Absetzcontainer-System AS 60 für Trinkwasser

Der AS 60 wurde speziell für den Transport von Trinkwasser entwickelt.
Seine wichtigsten Merkmale:

  • In Verbindung mit KTS ist eine unterbrechungsfreie Trinkwasserversorgung möglich
  • Transportvolumen 6 m³
  • komplett aus Edelstahl rostfrei gefertigt (1.4404, 1.4571 entspr. DVGW W 534)
  • erfüllt die Anforderungen der DIN 2001-2 und -3*
  • entspricht DIN 30720-1 und -2*
  • Behälter ist über den Dom begehbar, Ø 500 mm
  • zwei Inspektionsluken Ø 300 mm im vorderen Bereich zur lückenlosen Inspektion des Behälters von Außen
  • Dom und Inspektionsluken durch isolierte Hauben geschützt
  • alle Hauben und sonstige Zugänge abschließbar
  • Behälter komplett isoliert
  • Heizung unter dem Behälterboden
  • Temperatursensor im Wasser unmittelbar über dem Boden zur Vermeidung kritischer Erwärmung
  • Schlauchrohrbehälter für 2 wärmeisolierte Schläuche NW 40 mit Haltescheiben für Blindkupplungen
  • Heckleiter mit abschießbarem Begehschutz
  • Schutzbügel gegen Beschädigungen beim Verladen
  • Auswechselbare Kettenabweiser


Inspektionsluken und Belüftungsstutzen mit Insektenschutz.
Der gesamte Innenraum des Behälters kann von außen eingesehen und gereinigt werden.
Abschließbare und isolierte Hauben schützen vor Witterungseinfluß und Fremdzugriff.

Dom mit freiem Auslauf entsprechend DIN EN 1717 leistet die schnelle
und einfache Zugänglichkeit aller Bereiche des Behälters.

Versorgereinheit

Die Versorgereinheit ist im hinteren Teil des Tanks integriert.
Sie wird durch die Wassertemperatur im Sommer gekühlt und im Winter temperiert.

In seperaten Abteilen sind enthalten:

Stromanschluß für die Heizung
Regelung der Heizung (Temperatur und Hysterese vorwählbar)
Thermometer- analog für Wassertemperatur
Füllstandsanzeige, digital
Staufach für Anschlußkabel

AS 60 mit angeschlossener Kraft- und Technikstation (KTS)